Rickli Wanderreisen Newsletter 2/2018

online lesen
--
--
Rickli Wanderreisen
 

Newsletter 2/2018

Liebe Reisende, Liebe Interessierte

Der Sommer kommt! Heuer schon im April mit 25° tagsüber ...

  • Norden oder Osten?
  • Schneehuhn oder Pelikan?
  • Lemming oder Ziesel?
  • Norwegen oder Rumänien?

 

Im Sommer 2018, in der zweiten Juli-Hälfte bieten wir zwei wunderschöne Reisen an:

  • Hüttenwandern quer über die Hardangervidda in Norwegen,16. bis 25. Juli 2018: Wir wandern von Hütte zu Hütte über ein weites, von Gletschern abgeschliffenes Hochplateau. Karges Land, geprägt von Granitkuppen, Seen, Wasserfällen und Gletschern. Phänomenale Stimmungen und Lichtspiele in einer offenen Landschaft, die von der Flora und Fauna her an unser Hochgebirge mahnt. Entdecken Sie mehr

  • Trekking in den Karpaten und Naturbeobachtung im Donau-Delta in Rumänien, 16. bis 26. Juli 2018: Trekking, Naturerlebnisse und Beobachten von Bären in den Karpaten. Wandern in den trockenen Macin-Bergen im Hinterland des Donau-Deltas. Mit Beobachtungsbooten und Kanus durch das UNESCO-Biosphären-Reservat des Donau-Deltas. Entdecken Sie mehr

 

Gönnen Sie sich eine Reise im Sommer: Naturerlebnisse, Einsichten und frischen Wind für den Alltag.

 

NEU: Es freut mich sehr, für den Herbst '18 eine neue Reise in Marokko anbieten zu dürfen: Marokko, Hoher Atlas: Trekking am MGoun, Pionierreise zum Einführungspreis, 29. Sept. bis 7. Okt. 2018. Eine der schönsten und abwechslungsreichsten Routen im Hohen Atlas. Wir wandern hoch in eine unbesiedelte Region des Hohen Atlas, übersteigen einen Viertausender. Über Hochebenen und Pässe erreichen wir ein abgelegenes Hochtal mit Berberdörfern und Terrassenfeldern. Durch eine Schlucht treten wir hinaus in die "normale" Zivilisation der Vorberge an der Südflanke des Hohen Atlas. Eine schlanke, 9-tägige Trekkingreise mit mittleren Anforderungen. Entdecken Sie mehr

 

 

Besuchen Sie uns: Rickli Wanderreisen.

 

Zur Erinnerung: Mit dem Frühbucher-Rabatt wird Ihre Reise umso günstiger, je früher Sie sich anmelden. Wenn Sie davon profitieren möchten: Schauen Sie sich unsere Reisen im Herbst 2018 und im Winter 2018/2019 weiter unten an.

 

Uns allen wünsche ich wunderbar sonnige und warme Frühlingstage!

 

Härzlechi Grüess       Matthias Rickli



Norwegen: Elektroautos im Vormarsch

Von allen in Norwegen neu zugelassenen PWs waren 2017 fast die Hälfte (47.6%) Elektroautos. Norwegen fördert E-Autos von Staates wegen: Für sie müssen weder Fahrzeugsteuer noch Maut bezahlt werden, auf öffentlichen Parkplätzen dürfen sie gratis parkiert und an öffentlichen Ladestationen gratis betankt werden, und man darf mit ihnen in den Städten die Busspur benutzen.
Norwegen ist zudem sehr engagiert in der Forschung und Entwicklung von Elektro-Motoren für Schiffe, da konventionelle Schiffsmotoren bei der Verbrennung von Schweröl sehr viele Schadstoffe produzieren.

 

Eine Notiz vom Nachbarn Schweden: Volvo gab 2017 bekannt, dass sie ab 2019 keine Benzin- und Diesel-Fahrzeuge mehr produzieren wollen, sondern nur noch Elektro- oder Hybrid-Autos. Im März '18 stellte Volvo den weltweit ersten vollelektrischen Lastwagen vor. Er soll 2019 auf den Markt kommen.



Reisen im Herbst 2018: Schottland, Montenegro, Marokko, Azoren, Kapverden

  • "Schottland: Highlands und Küste" 2.-9. Sept. 2018. Nordische Landschaften in den Highlands - Strände, Buchten und Steilküsten an der Westküste. Moore, Gipfel, Heide, Lochs, Strände, Klippen ... Dazu Sehens­würdigkeiten wie Whiskybrennerei und Loch Ness. Wir übernachten in typischen Bed & Breakfast. Entdecken Sie mehr


  • "Montenegro: Auf Saumpfaden durchs Küstengebirge" 28. Sept. - 7. Okt. 2018. Auf uralten Saumpfaden durch einzigartige Landschaften im Orjen-Gebirge wandern, am Fjord von Kotor, im Lovcen-Nationalpark, am Skutarisee. Entdecken Sie mehr

  • NEU "Marokko, Hoher Atlas: Trekking am MGoun" 29. Sept. - 7. Okt. 2018, Pionierreise zum Einführungspreis. Eine der schönsten und abwechslungsreichsten Routen im Hohen Atlas: Hochebenen und Pässe, ein Viertausender-Gipfel, Berberdörfer, Terrassenfelder und eine unglaubliche Schlucht. Schlanke, 9-tägige Trekkingreise mit Lastmaultieren, mittlere Anforderungen. Entdecken Sie mehr

  • "Azoren: Grüne Perlen im Atlantik" 7.-19. Okt. 2018. Die Azoren mitten im Atlantik, am äussersten Rand von Europa, sind ein Wanderparadies. Grün in allen Varianten auf Vulkankuppen, in Kraterseen und auf Wiesen. Naturerlebnisse am Sandstrand und in Felsklippen, Beobachtung von Walen und Delphinen, Besteigung des Vulkans Pico... Entdecken Sie mehr


  • "Kapverden: Lavazauber im Atlantik" 8.-20. Okt. 2018. Ein riesiger aktiver Vulkan auf der Insel Fogo. Wanderparadies mit scharfen Felsgraten, tief eingeschnittenen Tälern und idyllischen Meeresbuchten auf der Insel Santo Antão. Entdecken Sie mehr



Reisen im Winter 2018/2019

Zwischen November 2018 und März 2019 sind können wir folgende Reisen anbieten:

  • "Marokko: Wüste pur": Sich von Traum-Landschaften berühren lassen, ohne Ablenkung und fern ab der Zivilisation. Den ganzen Tag draussen sein. Wandern durch Mondlandschaften in der Bergwüste und in der Traumkulisse der schönsten Dünen von Marokko. Wüstentrekking ohne Schnickschnack mit klarem Fokus auf dem Erlebnis von Bergwüste und Dünenmeer. Leichtes bis mittleres Trekking mit Lastkamelen.
    Die Reisedaten: 2. - 11. Nov. 2018, 21. - 30. Dez. 2018, 28. Dez. 2018 - 6. Jan. 2019, 8. - 17. Feb. 2019 und 1. - 10. März 2019 Entdecken Sie mehr


  • "Kapverden: Lavazauber im Atlantik": Spektakuläre Landschaften: Lavafelder, Vulkankrater, Steilküsten, tiefeingeschnittene Täler, scharfe Fels­grate. 
    Liebenswürdige Menschen: Entgegenkommen, Gelas­senheit, Lächeln. Unkomplizierte, fröhliche Lebens­haltung. Die Reisedaten: 5. - 17. Nov. 2018 und 11. - 23. Feb. 2019. Entdecken Sie mehr

  • "Marokko: Wüste und Küste": Eine freche, lebhafte Kombination: In der ersten Reisehälfte ein leichtes Trekking durch fantastische Sanddünen in der Wüste von Südmarokko. Dann ein Ruhetag im malerischen Städtchen Taroudant, dem Zentrum des Anti-Atlas. In der zweiten Reisehälfte folgt ein Trekking an der Atlantik-Küste, mal auf Steilküsten hoch über dem Meer, mal Sandstränden entlang. Unsere Lasttiere, die Dromedare fühlen sich in beiden, sehr unterschiedlichen Lebensräumen wohl! Essaouira, eine Kleinstadt am Atlantik rundet die Reise ab. Das Reisedatum: 17. - 31. März 2019. Entdecken Sie mehr

Nicht vergessen: bei frühzeitiger Anmeldung erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt!



 
---
--
--
abmelden
Powered by AcyMailing