Rickli Wanderreisen Newsletter 3/2018

online lesen
--
--
Rickli Wanderreisen
 

Newsletter 3/2018

Liebe Reisende, Liebe Interessierte

Ende Mai/Anfang Juni führten wir die erste Schottland-Reise durch. Ein Hit, besonders was das Wetter betraf: Kein einziger Regentropfen, wandern bei sonnigen 24° im T-Shirt. Am Strand vom Loch Morlich Badebetrieb wie am Mittelmeer. Unerwartet und wunderschön! Karge Berge und Hügel, alte Wälder im Cairngorms-Nationalpark, Moore mit Tümpeln und Seen, Sandstrände, glasklares Meer und wilde Küsten -  eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften.

 

Ich bin sehr gespannt auf die Schottland-Reise vom 2.-9. Sept. '18: Ich rechne damit, dass wir die violette Blüte der Erika-Heide und vielleicht sogar die ersten Herbstfarben in den Wäldern erleben. Mann, stelle ich mir das schön vor! Entdecken Sie mehr zu Schottland

 

Im Herbst 2018 bieten wir einen Strauss an einzigartigen Reisen an:

 

Gönnen Sie sich eine Reise im Herbst: Naturerlebnisse, Einsichten und frischen Wind für den Alltag.

 

Besuchen Sie uns: Rickli Wanderreisen.

 

Zur Erinnerung: Mit dem Frühbucher-Rabatt wird Ihre Reise umso günstiger, je früher Sie sich anmelden. Wenn Sie davon profitieren möchten: Schauen Sie sich unsere Reisen im Herbst 2018 und im Winter 2018/2019 und im Frühjahr 2019 weiter unten an.

 

Uns allen wünsche ich wunderbar sonnige und warme Sommertage!

 

Härzlechi Grüess       Matthias Rickli



Reisen im Herbst 2018: Schottland, Montenegro, Marokko, Azoren, Kapverden

  • "Schottland: Highlands und Küste" 2. bis 9. Sept. 2018. Nordische Landschaften in den Highlands - Strände, Buchten und Steilküsten an der Westküste. Moore, Gipfel, Heide, Lochs, Strände, Klippen ... Dazu Sehenswürdigkeiten wie Whiskybrennerei und Loch Ness. Wir übernachten in typischen Bed & Breakfast. Entdecken Sie mehr

  • "Montenegro: Auf Saumpfaden durchs Küstengebirge" 28. Sept. bis 7. Okt. 2018. Auf uralten Saumpfaden durch einzigartige Landschaften im Orjen-Gebirge wandern, am Fjord von Kotor, im Lovcen-Nationalpark, am Skutarisee. Entdecken Sie mehr

  • NEU "Marokko, Hoher Atlas: Trekking am MGoun" 29. Sept. bis 7. Okt. 2018, Pionierreise zum Einführungspreis. Eine der schönsten und abwechslungsreichsten Routen im Hohen Atlas: Hochebenen und Pässe, ein Viertausender-Gipfel (fakultativ), Berberdörfer, Terrassenfelder und eine unglaubliche Schlucht. Schlanke, 9-tägige Trekkingreise mit Lastmaultieren, mittlere Anforderungen. Entdecken Sie mehr

  • "Azoren: Grüne Perlen im Atlantik" 7. bis 19. Okt. 2018. Die Azoren mitten im Atlantik, am äussersten Rand von Europa, sind ein Wanderparadies. Grün in allen Varianten auf Vulkankuppen, in Kraterseen und auf Wiesen. Naturerlebnisse am Sandstrand und in Felsklippen, Beobachtung von Walen und Delphinen, Besteigung des Vulkans Pico... Entdecken Sie mehr

  • "Kapverden: Lavazauber im Atlantik" 8. bis 20. Okt. 2018. Ein riesiger aktiver Vulkan auf der Insel Fogo. Wanderparadies mit scharfen Felsgraten, tief eingeschnittenen Tälern und idyllischen Meeresbuchten auf der Insel Santo Antão. Entdecken Sie mehr


Reisen im Winter 2018/2019

Zwischen November 2018 und März 2019 sind bietet Rickli Wandderreisen folgende Reisen an:

  • "Marokko: Wüste pur": Sich von Traum-Landschaften berühren lassen, ohne Ablenkung und fern ab der Zivilisation. Den ganzen Tag draussen sein. Wandern durch Mondlandschaften in der Bergwüste und in der Traumkulisse der schönsten Dünen von Marokko. Wüstentrekking ohne Schnickschnack mit klarem Fokus auf dem Erlebnis von Bergwüste und Dünenmeer. Leichtes bis mittleres Trekking mit Lastkamelen.
    Die Reisedaten: 2. bis 11. Nov. 2018, 21. bis 30. Dez. 2018, 28. Dez. 2018 bis 6. Jan. 2019, 8. bis 17. Feb. 2019 und 1. bis 10. März 2019 Entdecken Sie mehr


  • "Kapverden: Lavazauber im Atlantik": Spektakuläre Landschaften: Lavafelder, Vulkankrater, Steilküsten, tiefeingeschnittene Täler, scharfe Fels­grate. 
    Liebenswürdige Menschen: Entgegenkommen, Gelas­senheit, Lächeln. Unkomplizierte, fröhliche Lebens­haltung. Die Reisedaten: 5. bis 17. Nov. 2018 und 11. bis 23. Feb. 2019. Entdecken Sie mehr

  • "Marokko: Wüste und Küste": Eine freche, lebhafte Kombination: In der ersten Reisehälfte ein leichtes Trekking durch fantastische Sanddünen in der Wüste von Südmarokko. Dann ein Ruhetag im malerischen Städtchen Taroudant, dem Zentrum des Anti-Atlas. In der zweiten Reisehälfte folgt ein Trekking an der Atlantik-Küste, mal auf Steilküsten hoch über dem Meer, mal Sandstränden entlang. Unsere Lasttiere, die Dromedare fühlen sich in beiden, sehr unterschiedlichen Lebensräumen wohl! Essaouira, eine Kleinstadt am Atlantik rundet die Reise ab. Das Reisedatum: 17. bis 31. März 2019. Entdecken Sie mehr

Nicht vergessen: bei frühzeitiger Anmeldung erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt!



Reisen im Frühjahr 2019

  • "Kapverden: Lavazauber im Atlantik", 8. - 20. April 2019: Spektakuläre Landschaften: Lavafelder, Vulkankrater, Steilküsten, tiefeingeschnittene Täler, scharfe Fels­grate. 
    Liebenswürdige Menschen: Entgegenkommen, Gelas­senheit, Lächeln. Unkomplizierte, fröhliche Lebens­haltung. Entdecken Sie mehr


  • "Montenegro: Auf Saumpfaden durchs Küstengebirge", 12. - 21. April 2019: Wanderreise im Süden von Montenegro - ein vergessenes Land voller Geheimnisse und Überraschungen. Auf uralten Saumpfaden wandern wir durch einzigartige Landschaften im Orjen-Gebirge, am Fjord von Kotor, im Lovcen-Nationalpark, am Skutarisee. Entdecken Sie mehr


  • "Marokko: Bergfrühling und Palmhaine", 15.-24. April 2019: überarbeitete Reise: Geniale Frühlingswanderung von den letzten Schneefeldern in den Bergen des Hohen Atlas durch das fruchtbare Dadès-Tal bis in die Palmgärten der Halbwüste. Jeden Tag neue Landschaften, neue Stimmungen, neue Klimata. Überwältigende Vielfalt der marokkanischen Bergwelt. Entdecken Sie mehr

  • "Marokko: Hoher Atlas, Rosen und Atlantik", 21. April - 5. Mai 2019: Trekking vom Hohen Atlas in die idyllischen Flussoasen des «Vallée des Roses» (Rosental) und Wandern an der Küste des Atlantik. Im Hohen Atlas karge Berge und lebhafte, fruchtbare Talböden mit grünen Feldern, Klatschmohn und Rosenhecken. An der Küste vom Wind zerzauste Arganbäume, Möwen und feinste Sandstrände. Eine Reise mit ausserordentlicher Vielfalt an Landschaften, Farben, Formen, Tönen und Gerüchen zur üppigsten und farbigsten Jahreszeit - schlicht ein Bijou. Entdecken Sie mehr


 
---
--
--
abmelden
Powered by AcyMailing